Gerätehaus

Gerätehaus Stennweiler

 

Das Gerätehaus Stennweiler wurde im Jahr 1978 offiziell eingeweiht.

Gerätehaus im Rohbau zwischen 1976 - 1978

Es besteht aus 2 Fahrzeugstellplätzen, die Umkleiden für die aktiven Feuerwehrmitglieder befinden sich zur Zeit noch in der Fahrzeughalle. Ebenfalls in der Fahrzeughalle sind die Spinde der männlichen Jugendfeuerwehrmitglieder untergebracht. Die weiblichen Mitglieder der Jugendfeuerwehr haben einen eigenen Umkleideraum im Gerätehaus.

Ebenfalls vorhanden sind sanitäre Anlagen mit Toiletten und Duschen.

Auch eine kleine Küche, ein Schulungsraum für die theoretischen Übungen und ein Büro stehen im Gerätehaus zur Verfügung. Im Büro sind eine fest eingebaute 4m Funkanlage eingebaut, um im Einsatzfall vom Büro aus weitere Maßnahmen einzuleiten.

Neben dem Gerätehaus steht seid dem Jahre 2009 eine Garage, die uns von einem Energieversorger zur Verfügung gestellt worden ist. Dieser wird als Lagerplatz für verschiedene Materialien verwendet.

In den letzten Jahren wurde das Gerätehaus mit Unterstützung eines ortsansässigen Malers von außen überarbeitet. So wurden Tore im bekannten Feuerwehrrot "RAL 3000" gestrichen und auch die Außenwand bekam ein neuer Anstrich in optisch ansprechendem gelb.

Auch innerhalb des Gerätehauses wird von Zeit zu Zeit immer wieder umgebaut und Neuerungen verarbeitet, so wurden im Jahre 2008 neue Fenster in die Fahrzeughalle eingesetzt.

Auch für die Zukunft sind viele Veränderungen und Umbauten geplant, die nach und nach umgesetzt werden sollen.

 
WebMedie
Trykkeri SEO Renault
Adami Konference CMS